Raiffeisen Österreich

Die österreichische Raiffeisen-Bankengruppe ist die größte Bankengruppe des Landes
  • 434 selbstständige Raiffeisenbanken mit insgesamt 1.500 Bankstellen
  • 8 regional tätige Landeszentralen
  • die RBI als Spitzeninstitut

Rund 1,7 Millionen ÖsterreicherInnen sind Mitglieder und damit auch Miteigentümer von Raiffeisen. Nahezu jeder zweite Österreicher ist Kunde einer Raiffeisenbank.

 

Die Raiffeisenbankengruppe Tirol (RBG Tirol) besteht aus der Raiffeisen-Landesbank Tirol AG als Zentralinstitut und 73 Raiffeisenbanken.
 
Als Universal-Bankengruppe bietet Raiffeisen seinen Kunden ein umfassendes Allfinanz-Angebot. Dazu gehören auch die Finanzdienstleistungen von zahlreichen Raiffeisen-Spezialunternehmen.